divider3

 

 

Darky´s Wild Horses


wild horses

Dieses Tutorial ist aus meiner eigenen Fantasy entstanden
das © dafür liegt bei mir Darky.
Es wurde mit PI 10 erstellt, ist auch mit anderen Versionen zu basteln.

Das Tut gibt es auch in PSP

Du brauchst ein misted Scenic Tube
und ein Perdetube.
Meines ist von
(C)Jody Bergsma
und nicht im Material enthalten

icon


Ausserdem brauchst du den Filter
Mura´s Meister - Cloud

Wenn du alles hast fangen wir an.


1. Öffne das Material im PI und minimiere es runter in die Leiste.

2. Öffne nun ein Bild 400 x 300 Pixel - weiss
Maimiere dein Pferdetube und suche dir daraus eine helle Vordergrund
und eine dunkle Hintergrundfarbe.

3. Fülle dein Bild mit der Hintergrundfarbe
Effekt - Mura´s Meister Cloud mit den Standardwerten.

b1



4. Jetzt maximiere das Tube Scenic
Bearbeiten - füllen - einfärben mit der dunklen Farbe
dann Rechtsklick - kopieren
Zurück zu deinem Bild Rechtklick einfügen.
Objekt ausrichten Mitte
Objekt alles einbinden.

5. Einstellen - Leinwand gleichmässig erweitern 2 Pixel - schwarz
Lege dein Bild zur Seite wir brauchen es gleich wieder.Speichere es zur Sicherheit
noch ab.

6. Öffne ein neues Bild 450 x 350 Pixel - weiss
Bearbeiten - füllen - dunkle Farbe
Achtung die Füllmethode ist noch auf einfärben gestellt, stelle sie wieder um.

7. Wende wieder Mura´s Meister Cloud an wie vorher.

8. Maximiere dein kleines Bild welches wir vorher erstellt haben.
Rechtklick - kopieren
Rechtsklick i dein Grösseres Bild - einfügen
Objekt ausrichten - Mitte
Objekt - alles einbinden

9. Einstellen - Leinwand erweitern 2 Pixel - schwarz
Bisher sieht es so aus

b1a

10. Öffne ein weiteres neues Bild 630 x 530 Pixel - weiss
Fülle mit der dunklen Farbe und wiederhole Mura´s Meister Cloud
wie bei den anderen Bildern.

11. Einstellen - Leinwand erweitern 10 Pixel - schwarz
Wechsle zum kleineren Bild
Rechtklick - kopieren
zurück zum grossen Bild
Rechtklick - einfügen
Objekt ausrichten - Mitte
Lasse das kleinere Bild aktiv

b1b


12. Objekt - Objekttyp umwandeln von Text/Bild zu Pfad
Klick das Verformwerkzeug an
Oben in der Leiste klickst du bei Drehmethode auf
in virtuellem 3D drehen an

b2

13. Du hast jetzt einen grossen Kreis in deinem Bild und in der Mitte ein kleines Quadrat
Fahre mit dem Mauszeiger in den Kreis Richtung Mittelpunkt.
Bleibe ein kleines bißchen rechts davon weg, dann siehst du eine Kugel mit Pfeilen in alle Richtungen.
Klicke mit der linken Maustaste und halte sie.
Von deinem Bild ist nur noch der Umriss zu sehen.

Fahre mit dem Mauszeiger möglichst gerade nach links, dann siehst du wie dein Bild sich dreht.
Sobald du die Maustaste loslässt ist dein Bild gedreht wieder sichtbar.

Objekt ausrichten - vertikal zentrieren

14. Objekt - Objektyp umwandeln von Text/Pfad - zu Bild
So sieht es nun aus

b3

15. Nun aktiviere dein Pfadwerkzeug Form Rechteck und ziehe einen Streifen auf, Breite etwa 18 Pixel
Länge richtet sich nach dem vorderen Rand vom grossen Bild
fülle diesen mit schwarz und setze ihn an den rechten Rand vom grossen Bild.

16. Verdopple den Streifen, verkleinere ihn passend und setze das Doppel a den
rechten Rand vom kleineren gedrehten Bild.
Binde nun die schwarzen Streifen und das gedrehte Bild als Einzelobjekte ein.
so sieht das aus

b4

17. Jetzt brauchst du die Wildpferde.
vergrössere das Tube auf 620 Pixel in der Breite
Setze das Tube so ein, dass vom vorderen Pferd der Schweif nach hinten aus dem Bild ragt.

b5

18. Radiere vom Schweif alles weg was sich auf den beiden schwarzen Streifen befindet.
Stelle den Radierer so ein.

b6

so sieht mein Bild jetzt aus.

b7


19. Objekt - alles einbinden.
Schreibe deinen Text, binde ihn aber nicht ein.

Öffne nun das Bling - Gif

b8

20. Dein Bling muss aktiv sein,
geh in den Ebenenmanager und markiere die oberste Blingebene
Rechtsklick - alle Objekte auswählen.
Nun blinken alle Ebenen des Blings es sind 21 Einzelbilder.
Rechtsklick - kopieren
dann auf deinem Bild - Rechtklick - einfügen.

Achte darauf dass alle Bling Ebenen aktiv bleiben solange du damit arbeitest.

21. Aktiviere das Verformwerkzeug und drehe die Blingebenen um 90 Grad nach links
Setze das Bling über die Schrift, möglich dass du noch etwas drehen musst je nach dem wie deine Schrift sitzt.

22. Wenn das Bling richtig sitzt, gehe zum Ebenenmanager und setze die Textebene über die Blingebenen.

23. Kopiere das Bling ein zweites Mal und setze es auf die rechte Seite deines Bildes.
Auch hier gilt, darauf zu achten dass alle Blingebenen aktiv bleiben solange du damit arbeitest.
Ich hab die Blingebenen noch etwas in die Länge gezogen.

b9

24. Wenn alles passt, schliesse im Ebenenanager alle Augen der beiden Blingebenen
speichere dein Bild als Ufodatei ab

25. Wechsle zum Gifanimator und importiere dein Bild über bestehende Bilddatei öffnen.
Verdopple dein Bild 20 Mal soass du 21 Bilder unten in der Leiste hast.

26. Markiere unten in der Leiste Bild 1 und öffne in der rechten Leiste die Augen
bei beiden Blings Objekt 1

27. Dann markiere unten in der Leiste Bild 2 und öffne in der rechten Leiste die Augen
der beiden Blings Objekt 2

so arbeitest du weiter bis du bei Bild 21 und den Objekten 21 angekommen bist.
Dann schau dir in der Vorschau die Animation an, wenns dir gefällt speichere dein Bild als Gifdatei ab.

28. Solltest du es etwas komplizierter wollen
Markiere unten in der Leiste alle 21 Bilder - Rechtsklick - verdoppeln
Rechtsklick - Bildanordnung umkehren
das folgende Fenster bestätigst du mit OK

b10

Nun läuft die Ani vorärts und rückwärts.

wildhorses2

So endlich fertig, ich hoffe es hat Spass gemacht.
darky

Unsere Tutorials werden hier getestet


tuttester


Dankeschön Hexi für das tolle Bild

hexi


 

 

 zurück     home

 

divider4

Webdesign by Darky & Mimie