divider3

 

 

Animierter Zipper
Tutorial © Darky

 
bastelhoelle


Dieses Tutorial ist aus meiner Fantasy entstanden

eventuelle Ähnlichkeiten mit anderen Tutorials sind rein zufällig.

Dieses Tut ist sehr arbeitsintensiv und nicht für Anfänger geeignet.

Du musst dein PSP und den Anishop sicher beherrschen.

Das Material für den Zipper habe ich selber erstellt.
Das Tut habe ich mit PSP X2 erstellt ist aber auch mit anderen Versionen machbar.

Du findest im Material 3 Teile die du für den Zipper brauchst.
Ausserdem brauchst du noch ein kleines Tube oder einen Text,
du kannst auch beides benutzen.

Mein Tube ist von Romi Poser
Du findest ihre Posers
HIER

Mein
icon


 

Öffne das Material im PSP
speichere es als erstes als PSP Animationsshop Datei ab,
und nutze diese
so bekommst du keine hässlichen weissen Ränder an deiner Gifdatei

Fangen wir mit dem Zusammenbau des Zippers an.
Achtung hier musst du alles mit den Pfeiltasten machen,
damit sich die einzelnen Zipperzähne immer auf derselben Höhe befinden.
Dazu aktivierst du das Verschiebewerkzeug

Du kannst das Verschiebewerkzeug aktiviert lassen während du den Zipper zusammenbaust,
so brauchst du es nur bei jedem neuen Zipperzahn anklicken
damit die Pfeiltasten funktionieren.

verschieb

1. Öffne ein neues Bild 650 x 250 Pix. transparent.

2. Aktiviere das Tube Zahn, rechtsklick drauf - kopieren,
zurük zu deinem neuen Bild, Rechtsklick - einfügen als neue Ebene.

3. Verschiebe den ersten Zahn nach links etwa in die halbe Höhe des Bildes siehe Screen benenne ihn  1
Ich habe jeden Zahn nummeriert damit ich beim animieren den Überblick nicht verliere.

zahn1

4. Dupliziere den Zahn 1 in der Ebenenauswahl und setze das Duplikat
rechts neben den ersten Zahn etwas nach unten, siehe Screen,
benenne ihn  2

zahn2

5. Dupliziere nun wieder Zahn 1 und verschiebe ihn mit der Pfeiltaste

nach rechts neben Zahn 2 und benenne ihn 3

6. Dupliziere nun Zahn 2 und verschiebe ihn mit der Pfeiltaste
nach rechts neben Zahn 3 und benenne ihn 4

zahn4

7. Dupliziere abwechselnd die Zähne und verschiebe die mit den Pfeiltasten bis dein Zipper 64 Zähne hat.

Nummeriere alle Zähne in der Ebenenauswahl von oben nach unten 1- 64 

5

8. Aktiviere die oberste Ebene den ersten Zahn, dann aktiviere den Verschluss vom Zipper, Rechtsklick drauf - kopieren
zurück zu deinem Zipper, Rechtsklick - einfügen als neue Ebene.
Verschiebe den Verschluss an den Anfang des Zippers siehe Screen.

6

9. Aktiviere das Zipperende, Rechtsklick drauf - kopieren, zurück zu deinem Zipper, Rechtsklick - einfügen als neue Ebene.
Verschiebe das Zipperende ganz nach Rechts an den Schluss siehe Screen.
Ebenen anordnen - an letzte Stelle verschieben.

7

Jetzt hast du als oberste Ebene den Verschluss, dann 64 Zähne und die unterste Ebene ist das Zipperende.
Speichere deinen Zipper zur Sicherheit als PSP Image ab.
Du kannst ihn erstmal minimieren wir brauchen ihn nachher wieder


10. Öffne ein neues Bild 400 x 70 Pix. transparent
Erstelle nun einen Text auf dem neuen Bild der beim öffnen des Zippers erscheinen soll,
kann auch ein kleines Tube sein oder beides zusammen,
das ist deiner Kreativität überlassen.
Solltest du beides benutzen fasse die Ebenen sichtbar zusammen.

bild

11. Öffne wieder deinen Zipper.
Kopiere dein eben erstelltes Bildchen und füge es als neue Ebene in dein Zipperbild ein.
Ebenen anordnen an letzte Stelle verschieben.
Achte darauf dass dein Bildchen nicht zu lang oder hoch ist, der Zipper braucht Platz zum öffnen.

zipperbild

12. Das Bildchen habe ich 19 mal dupliziert sodass ich 20 Ebenen habe, kann bei dir je nach Länge aber mehr sein.
Soltest du zu wenig Bilder haben kannst du die unterste Ebene auch nachträglich nochmal weiter duplizieren bis es reicht.

13. Schließe nun alle Augen der Bilderebenen.
es ist nur noch der Zipper zu sehen.

Wir fangen mit der Animation des Zippers an.
Dazu benutzen wir ständig die Pfeiltasten der Tastatur.

14. Es ist jetzt nur der Zipper auf deinem Bild zu sehen
alle anderen Ebenen sind unsichtbar.
Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.

15. Wechsle zum  Animationsshop - Bearbeiten - Einfügen - als neue Animation.

16. Zurück zum PSP,
aktiviere in der Ebenenauswahl den Verschluss und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe nun deinen Verschluss mit der Pfeiltaste auf deiner Tastatur soweit nach rechts,
dass du den ersten unteren und oberen Zahn gut sehen kannst.

10

17. Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.
Dann wechseln zum Anishop
Bearbeiten - Einfügen - Nach dem aktuell ausgewählten Einzelbild.

18. Zurück zum PSP
Aktiviere Zahn 1 in der Ebenenauswahl  und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe den Zahn um 5 Tastendrucke nach oben.

19. Aktiviere Zahn 2 in der Ebenenauswahl  und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe den Zahn um 5 Tastendrucke nach unten.

11

20. Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.
Dann wechseln zum Anishop
Bearbeiten - Einfügen - Nach dem aktuell ausgewählten Einzelbild.

21. Zurück zum PSP
aktiviere in der Ebenenauswahl den Verschluss und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe nun deinen Verschluss mit der Pfeiltaste auf deiner Tastatur soweit nach rechts, dass du den 2. oberen und unteren Zahn gut sehen kannst.

12

22. Aktiviere Zahn 1 in der Ebenenauswahl  und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe den Zahn wieder um 5 Tastendrucke nach oben.

23. Aktiviere Zahn 2 in der Ebenenauswahl  und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe den Zahn wieder um 5 Tastendrucke nach unten.

24. Aktiviere Zahn 3 in der Ebenenauswahl  und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe den Zahn  um 5 Tastendrucke nach oben.

25. Aktiviere Zahn 4 in der Ebenenauswahl  und klicke das Verschiebewerkzeug an.
Verschiebe den Zahn um 5 Tastendrucke nach unten.

13

26. Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.
Dann wechseln zum Anishop
Bearbeiten - Einfügen - Nach dem aktuell ausgewählten Einzelbild.
Zurück zum PSP


Öffne immer wieder mal die oberste Bild/Textebene um zu sehen wann dein Bildchen beginnt,
denn ab diesem Zeitpunkt fängst du mit radieren an.
Schliesse sie wieder solange du sie nicht brauchst.


27. Arbeite nun immer so weiter wie bei den vorherigen Punkten 22-25
Verschiebe den Verschluss jedesmal um einen Zahn mehr.
Verschiebe die Zähne jeweils um 5 Tastendrucke nach oben bzw. unten.
Kopiere dann alle Ebenen und füge sie im Anishop nach dem ausgewählten Einzelbild ein.

Das machst du so oft bis du den Anfang der Bild/Textebene erreicht hast.

28. Ab dem 6. Zahn sieht man in meinem Zipper schon ein Stückchen meines Bildes drunter, kann bei dir aber auch früher oder später beginnen, je nach Bildgrösse.

14


29. Jetzt lässt du die oberste der Bildebenen aktiviert und geöffnet radierst alles davon weg was sich ausserhalb des geöffneten Zippers befindet.
Siehe Screen.

15

30. Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.
Dann wechseln zum Anishop
Bearbeiten - Einfügen - Nach dem aktuell ausgewählten Einzelbild.

31. Schalte nachdem du das Bild im Anishop hast die radierte Bildebene wieder unsichtbar und öffne die Bildebene darunter.

32. Erst musst du wieder den Verschluss verschieben und die nächsten Zähne öffnen, danach aktivierst du die geöffnete Bildebene und radierst wieder alles weg was sich ausserhalb der geöffneten Zähne befindet.

33. Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.
Dann wechseln zum Anishop
Bearbeiten - Einfügen - Nach dem aktuell ausgewählten Einzelbild.

34. Wiederhole die Punkte 31 - 33 so oft bis der erste Zahn vom Zipper etwas über deinem Bild geöffnet ist.


35. Ab jetzt öffnest du den Zipper weiter aber nun bringst du nacheinander die Zähne auf dieselbe Höhe wie den ersten Zahn oben und unten.
Also musst du beim Zähne verschieben den ersten Zahn oben und unten auslassen und jeweils mit dem zweiten beginnen

16a


36. Arbeite bis zum Ende des Zippers so weiter.
1.Verschluss verschieben
2.Zähne verschieben.
3.Neue Schrift/Tubebene öffnen,
4.alte unsichtbar schalten.
5.Radieren
6.Alle Ebenen kopieren
7. In Anishop einfügen.

37. Beim ersten und letzten Bild stellst du die Wiedergabezeit auf 80.
Bei den Bidern dazwischen auf 15.

Fertig.
Hoffe du hattest Spass beim basteln.


Wer es sich zutraut kann die Animation auch erweitern indem er die Bilder verdoppelt, dann die verdoppelten Bilder umkehren.
Achtung man muss zwischendrin einzelne Bilder löschen damit der Zipper richtig abläuft.

bastelhoelle2
zurück    home

divider4

Webdesign by Darky & Mimie